Folge uns auf:
Blogparade

[Blogparade] Zeig mir wie du Bloggst!

Hallo meine Lieben!

Heute melde ich mich mal mit einem etwas anderem Thema!
Und zwar mit einer, meiner Blogparade!

Aber was genau ist das?
Irgendein Blogger, in diesem Fall ich, überlege mir eine witzige oder coole Aktion, bei der ich andere Blogger dazu aufrufe mitzumachen! Und tada, das tu ich nun!

Ihr, meine Leser, könnt immer Sonntags lesen, was es denn neues bei mir gibt. Aber wie dieser Beitrag entstanden ist, davon habt ihr (leider) keine Ahnung. Aber das ändere ich heute!

Darum zeige ich euch heute, wie ich blogge!

So sieht es, vor allem bei dieser Kälte, fast immer bei mir aus! Eine heiße Schokolade oder ein Kinderpunsch, meist läuft nebenbei etwas auf Netflix und dabei wird schön gebloggt!

 

Und für die richtige Stimmung gibt es bei dieser Dunkelheit auch ein Teelicht!

So sieht das aus, hier entsteht die Magie! Oder auch ein Beitrag, nennt es wie ihr wollt. Meist überlege ich mir vorher schon, um was es gehen soll. Und leider bin ich beim schreiben nicht der organisierte Mensch, der sich einen Plan macht oder ähnliches. Nö, ich schreibe einfach drauf los. Was mir gefällt und wie es mir gefällt, was man bestimmt auch oftmals seht!
Der Kakao ist vor allem jetzt in den kalten Jahreszeiten pflicht! So ist es schön kuschelig!

Und jetzt seid ihr dran!
Zeigt mir und auch euren Lesern wie ihr bloggt!

Die Regeln:
1. Verlinkt diesen Beitrag in eurem Beitrag
2. Macht mindestens ein Foto, auf dem ihr erkennt, wie ihr bloggt (oder lasst ein Foto von euch machen)
3. Erzählt euren Lesern wie eure Beiträge entstehen! Lasst sie ein bisschen hinter die Kulissen sehen
4. Nominiert mindestens einen anderen Blogger, dabei ist es egal, worüber der Blogger sonst bloggt! Natürlich dürft ihr auch einfach mitmachen ohne nominiert zu werden, es soll vor allen Dingen Spaß machen!

Ich beginne gleich mal! Ich nominiere:

Aram & Abra
Cavaliermädchen
Meine Handvoll Hufeisen
Undercover-Labrador 
Schlappohren – Aus dem Leben eines Beagles

Jetzt liegt es an euch! Legt los, bloggt was das Zeug hält und verbreitet die Blogparade!

Eine tolle Woche euch allen!

Du magst den Beitrag? Dann teile ihn doch!
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dir auch noch gefallen...

3 Kommentare

  • Reply Eva

    Ach wenn der Frechdachs ruft stehen wir natürlich zur Verfügung, haben uns direkt dran gemacht, mal hinter unsere Fassaden blicken zu lassen. Ich finde es wahnsinnig spannend und bin echt neidisch auf diese tolle heiße Schokolade, ich bin der Meinung, beim nächsten mal bringst du die heiße Schoki mit und ich spende den Kamin damit es noch kuscheliger wird, für unsere nächsten Blogartikel

    17. November 2017 at 15:58
  • Reply Johanna

    Perfekt, ganu das wollten wir hören! Oh ja, das machen wir! Das hört sich wirklich kuschelig an und passt bei den Temperaturen perfekt! Wir sind dabei!

    22. November 2017 at 11:08
  • Reply Cavaliermädchen - [Blogparade] Wie bloggst du denn?!

    […] Das Thema ihrer Blogparade lautet „Zeig mir wie du bloggst“ und soll euch, unseren sehr geschätzten Lesern, einen Einblick „hinter die Kulissen“ ermöglichen. Die Idee hat mich total angesprochen, da du beispielsweise, an deinem Smartphone oder Tablet oder sogar am PC, nur das Ergebnis, nämlich den fertigen Blog zu Gesicht bekommst. Wie viel Arbeit dahinter steckt und an welche kuriosen Orten es uns Blogger manchmal zur Inspirationsfindung verschlägt, bleibt dir verborgen. Wie Johanna bloggt, hat sie selbstverständlich auch schon preis gegeben, den Artikel findet ihr hier. […]

    25. März 2018 at 18:24
  • Hinterlasse ein Kommentar!