Folge uns auf:
Kategorie:

Gedanken

    Gedanken

    Schnauze voll vom Hund!

    Achtung: Dieser Beitrag ist absolut überspitzt formuliert! Bitte nicht alles gar so ernst nehmen! 😉

    Natürlich liebe ich meinen Toffee und bereue nicht eine Sekunde ihn zu haben! Er soll aber vor allem aufzeigen, dass das Leben mit Hund nicht gar so einfach ist, wie es vielleicht scheinen mag!
    Hallöchen ihr Lieben!
    Ich möchte mich heute mal mit einem Thema befassen, über das nicht oft geredet wird und wenn, dass hinter vorgehaltener Hand. Denn manchmal, da hab ich einfach die Schnauze voll, undzwar von Toffee. So richtig, so sehr, dass ich ihn gerne abgeben würde und nie mehr zurück kommen will. Natürlich würde ich das nie tun, aber er nervt schon manchmal.Versteht mich nicht falsch, ich liebe meinen Frechdachs, aber manchmal, da fühle ich mich ziemlich eingeschränkt. Und das macht mich dann wirklich traurig und auch ein bisschen sauer. Denn ja, ich wollte einen Hund und ja, ich wusste, dass ich dadurch eingeschränkt sein werde. Aber das es manchmal doch so sehr ist dachte ich nicht.

    Lies hier weiter…

    Du magst den Beitrag? Dann teile ihn doch!