Folge uns auf:
Frauchen's Liebling, Kooperation, Produkttest, Tipp's

Der gebildete Hund: Unsere Buchempfehlungen [Werbung]

Hallo ihr Lieben! ♥

In unserer Social Media freien Zeit habe ich mich endlich wieder einem meiner liebsten Hobbys widmen können: dem Lesen! Und zum Glück sind im November/Dezember einige Bücher bei uns eingetrudelt, die einen rießigen Stapel auf dem Wohnzimmertisch gebildet haben & nun endlich gelesen werden konnten. Dabei ging es sehr, sehr viel um Hunde und Hundeerziehung. Die Bücher möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten und deshalb gibt es hier nun ein paar Buchrezensionen! Also, viel Spaß beim lesen!

Impulskontrolle: Wie sich Hunde beherrschen lernen

In dem ersten Buch, welches ich euch empfehlen möchte, geht es um Impulskontrolle, ein Thema, welches Toffee und mich wirklich sehr beschäftigt. Ariane Ulrich erklärt darin, wie man gemeinsam mit seinem Hund die Impulskontrolle trainieren und ausbauen kann. Sie setzt dabei auf den Klicker, was bei uns super funktioniert hat, trotzdem sind wir noch lange nicht am Ende unseres Trainings angekommen und haben noch viel zu üben, wobei uns dieses Buch wirklich top unterstützt! Es bekommt von uns eine klare Kaufempfehlung!

Das Buch ist im MenschHund! – Verlag erschienen, kostet 24.90€ und kann hier bestellt werden.

101 Hundetricks

Vor einiger Zeit hatte es mich erwischt: Lungenentzündung! Das bedeutete ganz kurze Runden und viel, viel Bettruhe. Toffee war glücklicherweise sehr genügsam, doch auch er wollte irgendwann wieder etwas mehr ausgelastet werden. Glücklicherweise haben wir das Buch „101 Hundetricks“, einen Clicker, Leckerlies und ein großes Bett gehabt! Denn dank dem Buch konnte Toffee neue Kommandos lernen und da er so klein ist konnte ich dabei im Bett liegen bleiben! Absolut perfekt! Klar, man kann sich definitiv auch selbst solche Anleitungen überlegen, allerdings war dieses Buch in meinem kranken Zustand absolut perfekt und hat uns die Zeit versüßt! Von uns bekommt es daher eine klare Kaufempfehlung!

Das Buch ist im Ulmer Verlag erschienen, kostet 19,90€ und kann hier bestellt werden.

Mein Hund – Mein Freund

Dieses Buch hatte ich eigentlich so gar nicht auf meiner „Must Read List“, der Verlag hat es mir aber empfohlen und freundlicherweise gleich zugeschickt! „Mein Hund – Mein Freund“ richtet sich dabei vor allem an Jugendliche und soll sie im Hundetraining unterstützen. Neben hilfreichen Trainingstipps enthält das Buch viele wissenswerte Informationen rund um den Hund und das Zusammenleben mit Hund. Ich würde es vor allem Ersthundebesitzern zwischen 12 und 16 Jahren empfehlen, doch auch ich konnte die ein oder andere Kleinigkeit lernen! Also, wenn ihr jemanden in dem Alter kennt und ihm/ihr eine Freude bereiten wollt oder selbst in dem Alter seid: klare Kaufempfehlung!

Das Buch ist im Ulmer Verlag erschienen, kostet 15,90€ und kann hier bestellt werden.

Der Struwwelköter

Dieses Buch ist mein persönlicher Star! Deshalb gleich zu Beginn: Absolute und unbedingte Kaufempfehlung!

„Der Struwwelköter“ habe ich erstmals auf der Buchmesse in Frankfurt entdeckt und mich sofort verliebt. Erreicht hat es mich dann während ich mit Lungenentzündung das Bett hütete und hat dort für einige (leider sehr schmerzhafte) Lacher gesorgt. Vom Prinzip her ist es aufgebaut wie „Der Struwwelpeter“, ein Kinderbuch, das vermutlich jeder von euch kennt, doch dabei geht es nicht um Kinder, sondern um Hunde! Mehr will ich an dieser Stelle nicht verraten, aber glaubt mir, ihr wollt dieses Buch lesen!

Das Buch ist im Kynos Verlag erschienen, kostet 12,95€ und kann hier bestellt werden.

Hund und Katze unter einem Dach

Bei unserem Besuch bei den Cavaliermädchen haben wir es leider festellen müssen: Toffee mag keine Katzen! Gar nicht! Und in unserer damaligen Wohnung hatten die Nachbarn eine Katze, die Freigängerin war und sehr, sehr gerne vor der Terrassentür saß. Klasse. Da uns das ständige Bellkonzert leider irgendwann in den Wahnsinn trieb, musste Hilfe her und der Kynos Verlag kam da wie gerufen! Neben den Trainingsmethoden, um Toffee verständlich zu machen, dass diese Katze wirklich harmlos ist, enthält das Buch noch viele spannende Informationen darüber, warum Hunde und Katzen sich nicht leiden können beziehungsweise nicht miteinander klar kommen. Uns hat das Buch ziemlich gut helfen können, allerdings habe ich durch den Umzug das Training irgendwann abgebrochen und leider, leider hat Toffee wieder angefangen Katzen nachzujagen, weswegen wir das Buch wieder ganz oben auf unsere „To Read“ Liste legen!

Das Buch ist im Kynos Verlag erschienen, kostet 16,95€ und kann hier bestellt werden.

Der Gelassene Hund: Selbstbeherrschung, Impulskontrolle, Frustrationstoleranz

Unser neustes Buch hat uns der Kosmos Verlag vor ein paar Wochen zugesendet. Auch hier geht es um Impulskontrolle, vor allem aber um Gelassenheit im Hundeleben und wie diese erreicht werden kann, vor allem erklärt es sehr viel über das Verhalten von Hunden und öffnet die Augen. Ganz durch bin ich mit dem Hund noch nicht, mit knapp 300 Seiten ist es ja auch ziemlich dick, aber ich will es definitiv nicht in meiner Bibliothek missen!

Das Buch ist im Kosmos Verlag erschienen, kostet 19,99€ und kann hier bestellt werden.

Der aufgeregte Hund: Gemeinsam zu mehr Ruhe und Gelassenheit

Ihr merkt sicher, Ruhe ist ein wichtiges Thema bei uns! Bevor Toffee ein Therapiehund wurde (Wie das passiert ist könnt ihr hier nachlesen) wollte ich etwas Entspannung in ihn und unseren Alltag bringen, denn ruhig und gelassen sein sind definitiv Kernkompetenzen, die ein Therapiehund besitzen sollte. „Der aufgeregte Hund“ hat uns dabei unterstützt und hat den Prozess der Ruhe in die Wege geleitet. Durch dieses Buch ist Toffee auch ruhiger geworden und hat mir nochmal mehr gezeigt, dass er ein toller Therapiehund sein wird!

Das Buch ist im Müller Rüschlikon Verlag erschienen, kostet 19,95€ und kann hier bestellt werden.

Komm zu mir!: Sechs-Wochen-Kurs für einen sicheren Rückruf

Wer unseren Blog von Anfang an verfolgt, weiß, dass wir sehr lange mit einem Thema gehadert habe: Dem sicheren Rückruf. Als ich dieses Buch beim Kynos Verlag gesehen habe, habe ich also nicht lange gezögert und es direkt bestellt! Tatsächlich funktioniert der Rückruf bei uns mittlerweile schon ziemlich gut, ist allerdings noch immer ausbaufähig. Dieses Buch beinhaltet aber einen sechs Wochen Kurs, der den sicheren Rückruf verspricht. Wir befinden uns aktuell bei Woche 4 und tatsächlich habe ich das Gefühl, dass Toffee zuverlässiger zu mir zurück kommt. Das Programm lässt sich klasse in den Alltag einbauen und bekommt daher eine klare Kaufempfehlung!

Das Buch ist im Kynos Verlag erschienen, kostet 24,95€ und kann hier bestellt werden.

Bettelst du noch oder schaut er schon?

Eva von Undercover-Labrador hat es getan: Sie hat selbst ein eigenes eBook herausgebracht! Auf 22 Seiten geht es darum, wie der Hund aufmerksamer wird und der Hundealltag dadurch entspannter. Doch nicht nur das, auch ein Trainingsplan für ein zwei Wochen Programm ist enthalten. Das eBook ließt sich gut, allerdings muss ich ehrlich zugeben, dass ich nicht alles so sehe wie Eva. Tatsächlich gibt es auch einen großen Punkt, der mich wirklich stört, nämlich der über die Hundeernährung. Hier stellt Eva Thesen darüber auf, wie die Hundeernährung das Verhalten beeinflusst und bis zu diesem Punkt bin ich noch einverstanden, dass das Verhalten beeinflusst wird sehe ich auch so, allerdings gehen ab diesem Punkt unsere Meinungen weit auseinander und ich würde mir eines wünschen: Quellen. Vielleicht liegt es am Studium, aber ich bin mittlerweile ein Mensch, der für alles eine ganz genaue Quelle braucht, vor allem aber wenn es um solche heiklen Äußerungen geht.

Auch dieses Trainingsprogramm lässt sich sehr gut in den Alltag einbauen, doch ob Toffee dadurch wirklich viel aufmerksamer geworden ist kann ich aktuell nicht sagen, da er gerade grundsätzlich sehr aufmerksam ist, in ein paar Wochen wird sich das aber sicher wieder ändern und dann kann ich euch gerne ein Update geben!

Einen kleinen Kritikpunkt habe ich leider noch, nämlich den Preis. Persönlich finde ich 9,99€ für 22 Seiten eBook ziemlich teuer und weiß nicht, ob ich es mir gekauft hätte, hätte ich es von Eva nicht bekommen. Das ist aber meine persönliche Meinung und ich bin mir sicher, dass die Arbeit, die Eva in dieses Buch gesteckt hat, mehr als 9,99€ wert ist!

Das Buch hat Eva selbst herausgebracht, kostet 9,99 und kann hier bestellt werden.

Das waren sie, unsere Buchempfehlungen! Habt ihr einige dieser Bücher schon gelesen? Wie fandet ihr sie? Wleche Bücher fehlen euch in solch einer Liste noch?

Habt einen tollen Abend,



P.S.: Die Bücher wurden mir zu Rezessionszwecken kostenlos von den Verlagen zur Verfügung gestellt, danke dafür an dieser Stelle!

Du magst den Beitrag? Dann teile ihn doch!
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dir auch noch gefallen...

Keine Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar!